Outdoor design: Und es ward e-commerce! Serralunga entspricht dem Zeitgeist (Digitalien)

Allein im ersten Vierteljahr wurde in Italien ein Wachstum des elektronischen Kommerz um 18% verzeichnet. In der Zwischenzeit hat Serralunga, in beständiger Entsprechung mit dem Zeitgeist und besonderem Augenmerk auf jede Art von Innovationen, einen speziell für den deutschen Markt konzipierten store online initiiert, der unter dieser Adresse shop.serralunga.com mit zahlreichen Angeboten und Promotionen abrufbar ist. 

 

Der shop ist gestaltet als hub online aller Original-Produkte von Serralunga, und ermöglicht einen unmittelbaren Zugang zum Outdoor Design Made in Italy, das wir seit Jahrzehnten mit Kreativität und dem Einsatz technologischer Erkenntnisse produzieren. Die Idee, die dem Projekt zugrunde liegt, ist das Angebot einer ausgezeichneten user experience durch die Nutzung der eigens kreierten Plattform e-commerce, die sorgfältig konzipiert wurde um einen einfachen Zugang zu den Katalogen der Kollektionen zu ermöglichen und mit wenigen Clicks, ganz bequem von zu Hause oder vom Buero aus, den Einkauf vorzunehmen. 

 

Die Plattform ist zudem unter dem Gesichtspunkt des social commerce konzipiert: Gemeinsam mit Promotionen, Beschreibungen der Produkte und Bilder, können die Besucher der Seite auch interagieren und Kommentare auf jeder Seite der verschiedenen Produkte vermerken. Es gibt auch einen speziellen Link, der den Benutzer zum offiziellen Blog der Seite  www.serralunga.com führt. Hier erfährt er die aktuellsten Neuigkeiten und bleibt verbunden mit der Welt von Serralunga. 

 

Der shop online ist ein neuer Meilenstein für Spezialisten und Liebhaber deutscher Ausstattung und für alle die, die auf der Suche nach einzigartigem Outdoor Design sind: Fündig werden sie bei diesem Angebot an Ausstattungs-Objekten mit Sicherheit und damit jedoch noch nicht genug : Gerade durch die "social mood" des e-commerce Serralunga werden Ideen, Tipps und Inspirationen vermittelt. Die Innovation ist somit von zweifacher Art und betrifft nicht nur die Gesamtheit der Ausstattungs-Objekte, welche praktische Nutzung und Ästhetik auf ideale Weise kombinieren, sondern auch das ansprechende Einkaufs-Erlebnis speziell für die Nutzer online.

Eine aktuelle Studie der Osservatori.net, hat im Kontext das italienischen e-commerce-Boom ergeben, dass der Design-Sektor im vergangenen Jahr einen Zuwachs um 220% verzeichnen konnte. So folgt Italien dem Beispiel anderer Nationen, an der Spitze die USA und Deutschland, mit einem hervorragenden Resultat. Design und Ausstattung, Indoor und Outdoor, scheinen wahre Meilensteine des elektronischen Kommerz zu werden. Oder es ist gerade die neue und bequeme Möglichkeit, mit einem Click Einkaufe vollziehen zu können, die den Verkauf außergewöhnlich qualitativer Ausstattungs-Objekte ankurbelt und einen Dialog zwischen Spezialisten und Kunden ermöglicht . 

 

Auf los geht's los, viel Spaß beim Clicken wünschen wir allen Designern und deutschen Liebhabern. Und allen anderen...to be continued. 

Teilen: