DER GARTENTOPF MING BEI DER AUSSTELLUNG “DIE FARBEN VON ROT”, GALERIE CAMPARI

 

Die Galerie Campari färbt sich rot, bei der Ausstellung am 16. Juli I Colori del rosso (Die Farben von rot). Geschichte, Mentalität, Bräuche und Gewohnheiten verschiedener Kulturen, Kunst, Religion, Politik, Psychologie, Soziologie. Eine semiotische Darstellung der Bedeutungen von „Rot" auf der Welt, eine Gelegenheit, um einen kulturellen Austausch zwischen Orient und Westen zu fördern: im Laufe der Monate der Expo, dem internationalen Schaufenster und Treffpunkt verschiedener Kulturen. 

Die Wahrnehmungsstrecke, Thema der Ausstellung, verläuft über die unterschiedlichen telematischen Abteilungen und stellt sich den Besuchern mit einer Form dar, die alle Sinne anspricht.  

Ming rot lackiert, Gartentopf mit Design von Rodolfo Dordoni für Serralunga, wurde von der Veranstaltungsleiterin Marina Mojana und vom künstlerischen Leiter der Galerie Campari  ausgewählt und in die Ausstellungsstrecke miteinbezogen. 

Der Gartentopf Ming stellt eine perfekte Synergie aus der Vereinigung von Orient und Westen dar; ein Außentopf mit geschickter Kombination aus traditionellen, orientalischen Linien und innovativen Verarbeitungstechniken aus Kunststoff. Und genau das auch macht Serralunga so innovativ: Guss in Rotation mit anschließender Lackierung des Topfes von außen. 

 

I Colori del Rosso

Galerie Campari, Sesto San Giovanni

16. Juli - 1. November 2015

Von Dienstag bis Freitag, 14.00-17.00 Uhr.

Erster und dritter Samstag im Monat von 10 bis 17 Uhr.

 

Teilen: