Das Outdoor des Sommers 2014: Ein Sprung ins Schwimmbecken

Wenn man von Outdoor Design und Sommer spricht, sind sie die wahren Protagonisten: Die Schwimmbäder. Schwimmbecken von ausgefallenen oder klassischen Formen werden zum Zentrum jeder Außen-Ausstattung: Alles wird harmonisch abgestimmt auf diese Elemente von starker szenischer Relevanz.

 

Gemeinsam mit dem Garten - oder, warum auch nicht, der Terrasse - in dessen Kulisse sich das Schwimmbad einfügt, wird es unmittelbar zum Ort von absolutem Relax, Vergnügen und Geselligkeit. Eine Art von Paradies im Outdoor-Design-Aspekt, welches jedem Außenbereich auf spezielle Weise einen ganz besonderen Wert verleiht. Dennoch genügt auch das Schönste aller Schwimmbäder nicht sich selbst: Eine fundamentale Rolle spielt auch die Ausstattung des Schwimmbadbereichs und des Gartens: Ästhetik, Funktionalität und Qualität müssen vereint werden, um eine perfekte Harmonie um das Schwimmbecken herum zu kreieren und den szenischen Effekt des ganzen Ambientes ideal zur Geltung zu bringen. 

 

Die Ausstattung des Schwimmbadbereichs bedeutet im Sommer 2014 die Selektion einer Vielfalt von Materialen  (Strukturen aus Plastik, Aluminium, Metall, Holz) und eines umfangreichen Farbspektrums sowie Modellen, inspiriert von der Natur und den klassischen Spa, welche ein Gefühl von Wellness, Relax und Raffiniertheit auf einfache und authentische Weise evozieren. Die Beleuchtungselemente werden in besonderer Weise genutzt, um die Architektur wirkungsvoll in Szene zu setzen und eine Traum-Landschaft zu zeichnen.

 

Serralunga bietet je nach Geschmack Kollektionen an, die sich durch praktische Nutzung, Gemütlichkeit, Eleganz und Raffinesse auszeichnen. Ein Spezialgebiet ist dabei die Beleuchtung. Das Licht spielt eine tragende Rolle bei vielen Entwürfen unserer Designer: So sind es nicht nur Lampen, die von italienischen und internationalen Spezialisten umgesetzt werden, sondern auch Stühle, Vasen und weitere Komponente, welche eine besondere Atmosphäre kreieren und Lichtspielen Raum verleihen. Eine besondere Kulisse bieten dabei Abende am Rande des Schwimmbeckens, wo sich mit dem reflektierenden Wasser faszinierende Effekte erzeugen lassen (zum Beispiel für ein Abendessen in Gesellschaft von Freunden, zum Aperitif oder für entspannende Stunden mit der Familie).

 

"Zauberhafte Kulissen" sind somit zwei Schlagworte der Ausstattungs-Tendenz im Sommer 2014. Und wenn das Outdoor-Design ruft, ist Serralunga stets zur Stelle und geht mit dem Zeitgeist. Manchmal ist das Unternehmen diesem jedoch mit seinen originellen Formen und Ideen eine Spur voraus:

 

Die Vas-One ist mittlerweile zu einer der Ikonen des zeitgenössischen Design geworden; Paloma hingegen, um nur ein weiteres Beispiel zu erwähnen (Klasse 2013) ist ein Emblem für die Möglichkeit der Kombination von Ästhetik und Funktionalität mit einem Zusatz von Vergnügen und Zauber. 

 

Den Möglichkeiten sind so gut wie keine Grenzen gesetzt, frei nach dem Motto: Nenne mir den Typ Deines Schwimmbads und ich sage Dir, welches Outdoor-Design vorzüglich zu Dir passt.

Teilen: