Serralunga interpretiert das Konzept Schwarz mit dem Schichtstoff mit Schieferwirkung neu

 

Der neue Fotokatalog des Unternehmens ist das Entstehen eines anmutigen Pfads im Inneren eines Traums. Alles beginnt mit einem Licht, dem Schein der Laterne Honey, die an einem Ast hängend, uns den zu folgenden Weg anzeigt.

 

Hat man erstmal die Welt Serralunga betreten, wird man durchdrungen von einem Gefühl des Wohlseins, wachgerufen von den matt lackierten Farben der Natur. Leicht und unaufdringlich ziehen sie durch ihre Eleganz die Aufmerksamkeit auf sich.

 

Der Weg fährt fort. Wir befinden uns vor einem Tor aus Efeu, wo Paloma und Pulcino uns dazu einladen, die Bumenexplosion zu bewundern, die in den Green Pills, grünen senkrechten Wänden, leben: Unser Willkommensgruß.

 

Beim Weitergehen stoßen wir auf eine eigenartige Entspannungszone. Porcino, der Gartenstuhl La Regista und die Tische für den Außenbereich Lou Lou haben ihren Look geändert!

So wie die Mode ihre Trends bestimmt und die Jahreszeiten ihre Farben vorschlagen, schaut Serralunga weiter und interpretiert das Konzept Schwarz mit dem Schichtstoff mit Schieferwirkung und der Gegenüberstellung von glatten und matten Oberflächen, die eine gescheckte Oberfläche aufweisen, neu.

 

Die Farbe SCHWARZ wird einer der roten Fäden der neuen Saison von Serralunga darstellen, das auf dem Salone del Mobile 2016 neue Produkte vollkommen in Schwarz vorstellt, die in der Lage sind, einen einzigartigen urbanen und trendigen Stil zu bilden.

Unsere Reise endet hier. Wir können es nicht riskieren, Ihnen die Überraschung zu verderben.

 

Möchten Sie zu diesem Abenteuer starten, erwarten wir Sie auf dem Salone del Mobile 2016, Pavillon 20 > Stand D29, ein Ticket für einen Traum.

 

Teilen: